“Die größten Jazzproduzenten waren Deutsche”: Jazzproduzent und Label-Chef Siggi Loch im DIE WELT-Interview


Quelle: “Die größten Jazzproduzenten waren Deutsche” – Nachrichten Welt Print – DIE WELT.

Man lernt nie aus (und ständig zu lernen macht außerdem noch jede Menge Spaß!). Interessantes Interview über Siggi Loch, den vermutlich bedeutendsten europäischen Jazz-Produzenten und Label-Chef unserer Zeit. Das aufmerksame Lesen – auch und besonders zwischen den Zeilen – eröffnet interessante Einblicke in dieses ausgesprochen volatil daherkommende Geschäft. Für mich ist der wichtigste Aspekt der, dass man – weitgehend kompromißlos – den eigenen Zielen und Intuitionen folgen muss. Nur so kann man sich mittel- bis langfristig vom Mitbewerb abheben und – im Idealfall – zu Erfolg kommen. Tolle Sonntagslektüre. (ist mir übrigens bewußt, dass der Artikel schon etwas älter ist. Die gemachten Aussagen scheinen mir dennoch zeitlos zutreffend).

Und hier noch ein weiteres, interessantes Interview im Tagesspiegel.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s